Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

+43 (1) 982 41 21 Telefonische Auskunft
Hütteldorferstraße 46, A-1150 Wien barrierefrei: Hütteldorferstraße 44
Mo + Do: 8-12 und 13-18 / Di + Mi: 8-12 und 14-19 / Fr: 8-12 Sa&So: geschlossen

Allergie & COVID-Impfung Inhaltsstoffe

Da wir ein Allergieambulatorium und kein einfaches Labor sind, müssen unsere Ärzt*innen laut konkreten Vorgaben der Krankenkassen und wissenschaftlichen Fachgesellschaften (www.allergologie.at) vor der Untersuchung prüfen, ob eine Untersuchung medizinisch indiziert (notwendig und sinnvoll) ist. Eine ärztliche Überweisung an unser Institut zum Beispiel ist für uns ein wichtiges aber leider kein alleiniges Kriterium dafür. Auch der alleinige Wunsch der Patient*innen auf eine spezielle Testung ist gemäß dieser Vorgaben nicht ausreichend. Die finale Entscheidung, ob eine Testung gegen Inhaltsstoffe der COVID-Impfung sinnvoll und möglich ist und bei uns auch durchgeführt werden kann, darf erst im Zuge eines ärztlichen Beratungsgespräch bei uns im Allergiezentrum erfolgen. Prinzipiell ist von den bekannten Substanzen lediglich die Testung gegen PEG und Polysorbat möglich

Eine Testung auf diese Inhaltsstoffe (PEG, Polysorbat) der SARS-Cov-2 Impfungen erfolgt nur, wenn es bereits zu einer anaphylaktischen Reaktion auf eine COVID-Impfung oder auf ein spezielles Abführmittel vor Darmuntersuchungen in der Vergangenheit kam (Befunde mit bringen). Andere (leichte oder auch schwere) Allergien (z.B. gegen Medikamente, Nahrungsmittel, Pollen, Milben, Tierhaare, Insektengifte etc.) oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten stellen grundsätzlich aus heutiger Sicht kein erhöhtes Risiko für eine allergische Reaktion auf eine der COVID-Impfstoffe dar und sind keine Indikation für eine Testung.

Wenn Sie aufgrund Ihrer Allergie Sorgen und Bedenken bezüglich der COVID Impfung haben, können Sie bei uns einen Termin für ein ärztliches Beratungsgespräch entweder telefonisch unter 01/9824121 oder online unter allergiezentrum.at/termin vereinbaren.

Nutzen Sie bitte vorzugsweise unsere Online-Terminvereinbarung (aufgrund der vielen Anrufe könnten Sie länger in der Warteschleife sein) und als Terminart wählen Sie „Allergieuntersuchung und Kontrolluntersuchung“ aus. Bitte wählen Sie keinesfalls „Immuntherapie (Impfung)“ aus, da wir bei diesem Allergie-Impf-Termin aus Zeitgründen keine Allergieuntersuchung und keine Testung vornehmen, auch keine Austestung auf Allergien in Bezug auf die COVID-Impfung.