Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

+43 (1) 982 41 21 office@allergiezentrum.at
Hütteldorferstraße 46, A-1150 Wien barrierefrei: Hütteldorferstraße 44
Mo + Do: 8-12 und 13-18 / Di + Mi: 8-12 und 14-19 / Fr: 8-12 Sa&So: geschlossen

Custom icon Krankenkassa Leistung

Spezifisches IgE
im Bluttest

Immunglobuline der Gruppe E spielen bei jeder Allergie eine wichtige Rolle. Im medizinischen Labor kann die Menge der Antikörper vom Typ IgE im Blut gemessen werden. Hier können Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch mit einem unserer Spezialisten vereinbaren.

Details zur Untersuchung

Nach erfolgtem Anamnesegespräch können spezifische IgEs, die vom Immunsystem gegen diverse Allergene produziert werden, als weiterführende Diagnostik (meistens zusammen mit einem Prick-Test) zur Hilfe gezogen werden. Zu diesem Zweck wird Ihnen Blut abgenommen und im medizinisch chemischen Labor analysiert.

In manchen Fällen ist es sinnvoll einen CHIP-Test durchzuführen. Für weiter Informationen siehe ALEX oder ISAC.

Frühzeitige Behandlung

Lassen Sie sich sich von Ihrem/Ihrer Ärzt*in zu einem Allergietest bei uns im Allergiezentrum überweisen. Wird eine Allergie oder Intoleranz nicht frühzeitig behandelt, ist oft mit einer Zunahme der Beschwerden und Empfindlichkeiten zu rechnen. Bitte setzen Sie Allergiepräparate (Allergietabletten, -tropfen, - säfte) nach Möglichkeit 3 Tage vor dem Untersuchungstermin ab, wenn es Ihr Gesundheitszustand erlaubt.