Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

+43 (1) 982 41 21 office@allergiezentrum.at
Hütteldorferstraße 46, A-1150 Wien barrierefrei: Hütteldorferstraße 44
Mo + Do: 8-12 und 13-18 / Di + Mi: 8-12 und 14-19 / Fr: 8-12 Sa&So: geschlossen

Informationsblätter

Informationsblatt zur Ernährungsberatung:

Informationsblatt zum Ernährungstagebuch:

Wichtige Hinweise zu Ihrem Ernährungstagebuch

Lieber/Liebe Patient*in!

Zur Diagnose und Therapie von Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten gehören verschiedene Testungen, genaue Beobachtungen Ihrer Reaktionen auf verschiedene Nahrungsmittel, sowie ausführliche Gespräche mit unseren Spezialisten. Dieses Ernährungstagebuch ist ein wichtiges Instrument, um den Auslöser Ihrer Beschwerden zu finden.

Die Auswertung des Ernährungstagebuchs findet im Rahmen einer Ernährungsberatung statt.
Gerne können Sie bei uns einen Termin vereinbaren (01/9824121, www.allergiezentrum.at).

Wichtige Hinweise zu Ihrem Ernährungstagebuch:

• Notieren Sie alle Speisen UND Getränke, die Sie im Laufe des Tages konsumiert haben, sowie die möglichst exakte Uhrzeit der Einnahme

• Vergessen Sie nicht, auch das aufzuschreiben, was Sie zwischen den Mahlzeiten gegessen haben (auch Kaugummi, Hustenzuckerl, Kartoffelchips usw.)

• Seien Sie beim Führen des Tagebuchs möglichst konsequent und ehrlich, auch wenn Sie etwas „Ungesundes“ gegessen haben

• Ändern Sie Ihr Ernährungsverhalten nicht und essen Sie genau so weiter wie bisher

• Die Angaben sollten genau beschrieben sein, z.B. statt „Tee“ bitte „Pfefferminztee“, nicht „Fleisch“ sondern „Surbraten vom Schwein“ usw.

• Ihre Beschwerden sollten in der rechten Spalte „Bemerkungen“ notiert werden, mit der Uhrzeit, wann Sie aufgetreten sind

• In die Spalte „Bemerkungen“ soll des weiteren notiert werden: eingenommene Medikamente, beruflicher Stress, privater Ärger, sportliche Aktivität, körperliche Belastungen

oder sonstige außergewöhnliche Ereignisse

Important advice on the nutrition diary

Dear patient,

besides the medical interview, various tests can be necessary to diagnose allergies or intolerance against food. This nutrition diary is a valuable tool to help finding the source of your alimentary disorders.

The nutrition diary will be evaluated during your appointment with our nutritionspecialists.
Please make an appointment (01/9824121, www.allergiezentrum.at).

Important advice:

• Please note really ALL meals AND drinks you consume throughout the day as well as the exact time

• Don´t forget to note, if you eat anything between your meals (chewing gum, cough drops, potato chips etc.)

• Keeping your diary, stay honest and consequent, even if you ate something “unhealthy”

• Do not change your eating-habits, go on eating as you did before the diary

• Be as precise as possible in your details. For example write “peppermint-tea” instead of “tea” or “roasted pork” instead of “meat”

• Fill in your symptoms and disorders in the right column (“comments”) as well as the exact time when they occurred

• You should also add the following in the “comment”-column: medication, stress, sporting activity, physical stress or other remarkable events

Informationsblatt Fruktosemalabsorption:

Informationsblatt zum H2-Atemtest:

DE    EN    PL    TR    SR

Informationsblatt zur Histaminintoleranz:

Informationsblatt Laktoseintoleranz:

 Informationsblatt nasale Provokationstestung (NAP):

Informationsblatt zum Pflastertest (Epicutantest):

DE EN    PL    TR    SR

Informationsblattzur sublingualen Immuntherapie:

DE EN    PL    TR    SR

Informationsblatt zur subkutanen spezifischen Immuntherapie:

DE EN    PL    TR    SR