Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

+43 (1) 982 41 21 office@allergiezentrum.at
Hütteldorferstraße 46, A-1150 Wien barrierefrei: Hütteldorferstraße 44
Mo + Do: 8-12 und 13-18 / Di + Mi: 8-12 und 14-19 / Fr: 8-12 Sa&So: geschlossen

Warum gibt es nicht einen einzigen Test für alle Nahrungsmittelunverträglichkeiten?

Nahrungsmittelunverträglichkeiten können ganz unterschiedliche Ursachen haben. Bei einer Milchzuckerunverträglichkeit (Laktoseintoleranz) beispielsweise wird ein Verdauungsenzym im Darm nicht in ausreichender Menge gebildet. Bei einer Allergie hingegen reagiert das körpereigene Immunsystem auf einen eigentlich harmlosen Bestandteil eines Lebensmittels. Es können also ganz unterschiedliche Mechanismen im Körper zu Beschwerden nach dem Verzehr eines Lebensmittels führen. Daher sind häufig unterschiedliche Tests notwendig, um den Auslöser herauszufinden. Manchmal ist auch das Führen eines Ernährungstagebuchs notwendig.