Feugiat nulla facilisis at vero eros et curt accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril.
+ (123) 1800-453-1546
info@example.com

Related Posts

+43 (1) 982 41 21 office@allergiezentrum.at
Hütteldorferstraße 46, A-1150 Wien barrierefrei: Hütteldorferstraße 44
Mo - Do: 8-12 und 14-19/ Fr: 8-12 Sa&So: geschlossen

a

Alle Kassen & Privat

ÄRZTLICHE LEITUNG
Prim.Priv.-Doz. Dr. Fritz Horak

Hütteldorferstraße 46, A-1150 Wien*
E-mail: office@allergiezentrum.at
Fax: +43 (1) 982 41 21 – 4

Tel: +43 (1) 982 41 21

a

Terminvereinbarung

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin Ihre
E-Card und einen gültigen Überweisungsschein (vom praktischen Arzt /von der praktischen Ärztin oder Facharzt/Fachärztin) mit.

Termin online vereinbaren

a

Öffnungszeiten

Montag 8-12 und 14-19 Uhr
Dienstag 8-12 und 14-19 Uhr
Mittwoch 8-12 und 14-19 Uhr
Donnerstag 8-12 und 14-19 Uhr
Freitag 8-12 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
*Barrierefreier Zugang über die Hütteldorferstraße 44, A-1150 Wien (bitte vor Ort 01/982 41 21 16 anrufen)

Anleitung zum
Befund-Download

Ab sofort können Sie Ihren Befund auch online abfragen und herunterladen. Hier erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie unsere Befunde über das Online-Postfach herunterladen können.

Bei Fragen zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unser Personal am Schalter oder das Sekretariat telefonisch unter 01 982 41 21 oder Herrn Mirko Hämmerle unter buero@allergiezentrum.at.

H2-Atemtest Patienten­aufklärung

Der H2-Atemtest wird zur Diagnose einer Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption oder Sorbitunverträglichkeit sowie zum Nachweis einer bakteriellen Fehlbesiedelung des Dünndarmes (Glukosetest) durchgeführt.

Die folgende Anleitung ersuchen wir Sie strikt einzuhalten. Bei einer nicht korrekten Vorbereitung und Umsetzung der genannten Punkte besteht sonst die Möglichkeit, dass der Test am Untersuchungstag nicht durchgeführt werden kann.

Datenschutz-
Einwilligung

Wenn Sie sich Wartezeit (bei der Anmeldung am Tag der Untersuchung im Allergiezentrum) ersparen möchten, laden Sie bitte rechtzeitig vorher die Einwilligungserklärung herunter und bringen diese ausgefüllt und unterschrieben ins Allergiezentrum mit.

Ablauf im Allergiezentrum

Termin im Allergiezentrum

Es werden Patienten und Patientinnen nur nach telefonischer oder elektronischer Voranmeldung angenommen. Patienten und Patientinnen ohne Termin werden nur bei akuten Notsituationen betreut. Bitte halten Sie den Termin pünktlich ein, da sonst ein neuer vereinbart werden muss. Nehmen Sie bitte Ihre Schutzmaske mit, da Sie ohne Schutzmaske nicht untersucht/behandelt werden können (wir haben auch keine lagernd). Nutzen Sie bitte vorzugsweise unsere Online-Terminvereinbarung.

Telefonische Beratung

Wenn Sie lieber zuhause bleiben wollen, ersuchen wir Sie bei Bedarf um telefonische Kontaktaufnahme (01/9824121) wochentags von 8 – 12 Uhr bzw 14 – 16 Uhr, um eine telefonische Beratung zu vereinbaren. Bitte halten Sie Ihre Sozialversicherungsnummer bereit. Bitte beachten Sie, dass eine Telefonberatung nicht bei einem Erstgespräch möglich ist, sondern nur, wenn Sie bereits Patient/Patientin im Allergiezentrum sind.

Rezept, Versand & Abholung

Wenn Sie lediglich ein Rezept benötigen, ersuchen wir Sie um telefonische Kontaktaufnahme (01/9824121) wochentags von 8 – 12 Uhr bzw 14 – 16 Uhr. Alternativ zur Abholung vor Ort bieten wir auch den Rezeptversand per Post oder eMedikation/Fax an Ihre Apotheke an. Sie gehen dann mit Ihrer eCard in die Apotheke und holen das Medikament ab.

Befund

Der abschließende Befundbericht wird Ihnen auf dem Postweg zugestellt oder online über unser Befundportal zum Herunterladen bereitgestellt, oder Sie holen ihn auf Wunsch persönlich im Allergiezentrum ab.

E-Card & Überweisungsschein mitnehmen

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin Ihre E-Card und einen gültigen Überweisungsschein (vom praktischen Arzt /von der praktischen Ärztin oder Facharzt/Fachärztin) mit.

Job

Wir suchen Ordinationsassistenten/in (Karenzvertretung)

Das Allergiezentrum Wien West sucht für die Erweiterung seines Teams ab sofort eine/n Ordinationsassistenten/in (Karenzvertretung) im Ausmaß von 34,5 Wochenstunden.

Was ist Ihre Aufgabe?

Durchführung standardisierter Allergietests, Blutabnahme aus der Vene (ausgenommen bei Kindern), Praxishygiene, Desinfektion und Wartung der Medizinprodukte, Hilfestellung in der Ordination, Betreuung der Patienten und Patientinnen

Was wünschen wir uns?

Abgeschlossene Ausbildung zur Ordinationsassistenz, Maschinenschreiben, PC-Anwenderkenntnisse, Englisch, Freude am Lernen, teamfähig, flexibel, belastbar, selbständiges, kompetentes Arbeiten, freundlicher Kontakt mit Patienten und Patientinnen

Worauf können Sie sich verlassen?

Ausgewogene, Ihrem Wissensstand entsprechende Einschulungsphase, danach selbständige Arbeitsmöglichkeit auf hohem wissenschaftlichem Niveau, Arbeit in einem angenehmen, freundlichen Arbeitsklima, regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten.

Gehalt?

Monatsbruttogehalt bei 34,5 Wochenstunden: EUR 1.850

Bei Interesse melden Sie sich mit Lebenslauf bei Frau Vlahovic

Allergie-Impfung
Spezifische Immuntherapie

Es werden Impf-Patienten/Impf-Patientinnen nur nach telefonischer (01/9824121) oder elektronischer Voranmeldung angenommen. Patienten und Patientinnen ohne Termin werden nur bei akuten Notsituationen angenommen. Und bitte halten Sie den Termin pünktlich ein. Nehmen Sie bitte Ihre Schutzmaske mit, da Sie ohne Schutzmaske nicht untersucht/behandelt werden können (wir haben auch keine lagernd). Nutzen Sie bitte vorzugsweise unsere Online-Terminvereinbarung.

Montag bis Donnerstag : 8:00 – 11:00 / 14:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 11:00 Uhr